Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Nach Produkten, Diensten und Support suchen

MyDrive

Verwalten Sie Ihre Routen und lassen Sie sich Verkehrsinformationen anzeigen.

MyDrive
TomTom Sports

Meine Workouts anzeigen

TomTom Sports
close

DATENSCHUTZ

So nutzen wir Ihre Daten

Benutzer unserer Produkte oder Dienste

Sollten Sie Bedenken oder Fragen bezüglich der Verwendung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten durch TomTom haben, kontaktieren Sie uns über http://tomtom.com/support

Sie können auch an folgende Adresse schreiben:
TomTom International B.V.
Corporate Security & Privacy
De Ruijterkade 154
1011 AC Amsterdam
Niederlande

Wenn Sie der Meinung sind, dass andere Empfänger außerhalb von TomTom Ihre Informationen nicht zu dem Zweck verwenden, zu dem Sie sie zur Verfügung gestellt haben, wenden Sie sich an diese anderen Empfänger.


Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden

Schreiben Sie an folgende Adresse:
TomTom International B.V.
Corporate Security & Privacy
De Ruijterkade 154
1011 AC Amsterdam
Niederlande

Bei Bedarf stellen wir Ihnen spezielle elektronische Kontaktdetails bereit.


E-Mail

Wenn Sie per E-Mail an eine @tomtom.com-E-Mail-Adresse mit TomTom und seinen Mitarbeitern kommunizieren, geben Sie persönliche Angaben preis. Dazu gehören u. a. die verwendeten E-Mail-Adressen, der Inhalt der gesendeten und empfangenen Daten und die Metadaten der E-Mail-Korrespondenz. TomTom bewahrt E-Mail-Daten so lange auf, wie das mit der @tomtom.com-E-Mail-Adresse verknüpfte Postfach existiert. Zu Aufzeichnungs- bzw. Archivierungszwecken bewahren unsere Mitarbeiter manchmal E-Mail-Konversationen oder Auszüge daraus auf. TomTom löscht das Postfach von TomTom-Mitarbeitern innerhalb von 3 Monaten nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses. TomTom-Mitarbeiter können auch einzelne E-Mail-Nachrichten aus ihrem Postfach löschen. Davon unabhängig bewahrt TomTom zur Feststellung, Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen mindestens 15 Jahre lang eine Kopie aller E-Mail-Nachrichten auf.


Sofortnachricht

Wenn Sie per Sofortnachricht, Direktnachricht, Chat oder über ähnliche Kanäle mit TomTom und seinen Mitarbeitern kommunizieren, geben Sie persönliche Angaben preis. Dazu gehören Onlinekennungen des verwendeten Tools oder Service, der Inhalt des Gesprächs und die Metadaten der Konversation. Zu Aufzeichnungs- bzw. Archivierungszwecken bewahren unsere Mitarbeiter manchmal Gespräche oder Auszüge daraus auf. Davon unabhängig bewahrt TomTom zur Feststellung, Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen mindestens 15 Jahre lang eine Kopie des Gesprächsinhalts und der Metadaten auf.


Anruf

Wenn Sie TomTom telefonisch kontaktieren, kann es sein, dass wir das Gespräch aufzeichnen, sei es, um Mitarbeiter zu schulen und einzuweisen oder um Details zu Verkaufstransaktionen festzuhalten. Wenn wir ein Gespräch aufzeichnen, werden wir Sie im Voraus darüber informieren und Sie haben die Möglichkeit, sich gegen die Aufzeichnung zu entscheiden. Es kann jedoch sein, dass wir Ihnen nicht weiterhelfen können, wenn Sie sich gegen die Aufzeichnung entscheiden. Wir werden Ihnen dies in der jeweiligen Situation erläutern. TomTom bewahrt Aufzeichnungen maximal 3 Monate lang zu Schulungszwecken auf. Aufzeichnungen, die sich auf Verkaufstransaktionen beziehen, bewahren wir bis zu 10 Jahre lang auf.


Besuch

Wenn Sie TomTom besuchen, notieren wir Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, Ihren Namen, den Namen des Unternehmens bzw. der Organisation, die Sie vertreten, eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer sowie den Namen der Person bei TomTom, die Sie besuchen. Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Information ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrem Besuch, unter anderem zu sicherheitstechnischen Zwecken. Besucher- und Besuchsdaten werden drei Monate nach Ihrem Besuch gelöscht.