close

DATENSCHUTZ

So nutzen wir Ihre Daten

Allgemein

Der Datenschutz ist ein Grundpfeiler unseres Unternehmens. Unser operatives Geschäft in Europa unterliegt europäischen Datenschutzgesetzen, also der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung). Die Datenschutzregeln der DSGVO gelten als die weltweit anspruchsvollsten und bieten ein hohes Maß an Datenschutz. Unsere weltweiten Richtlinien zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten spiegeln diese Standards wider und sind in einigen Fällen sogar noch strenger.

Um zu erfahren, wer auf Ihre Daten zugreifen kann, wie Sie Informationen zu Ihren Rechten finden und wo wir Ihre Daten speichern, springen Sie zu Weitere Informationen.


Big Data

Big Data bildet die Grundlage unseres Geschäfts, aber der Schutz Ihrer Privatsphäre hat oberste Priorität. Wir erfassen Daten über unsere Webseiten, Produkte und Dienste. Insgesamt machen wir uns vier verschiedene Arten von Daten zunutze:

Ihre Daten:

Hierbei handelt es sich um personenbezogene Daten, die Sie TomTom gegenüber direkt bereitstellen, wie z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie ein TomTom-Konto erstellen, Ihren Heimatort und bevorzugte Ziele, wenn Sie zwischen Geräten synchronisieren, gemeldetes Feedback zu Radarkameras oder Kartenfehlern, Ihr Alter und Ihre Telefonnummer.

Sensordaten:

Viele TomTom-Produkte sind mit Sensoren ausgestattet oder nutzen Gerätesensoren, z. B. GPS-Empfänger, Wi-Fi oder Bluetooth, Kamera, Mikrofon, Beschleunigungskraft, Herzfrequenzmesser und Touchscreens. Wenn diese Sensoren aktiviert werden, erfassen sie automatisch Daten. Je nach Zweck der Datenerfassung können diese Daten zunächst mit anderen Daten verknüpft werden, die Sie oder Ihr Gerät identifizieren.

Metadaten:

Bei Verwendung unserer Webseiten, Produkte und Dienste werden automatisch Metadaten erfasst oder generiert, wenn Sie ein Gerät nutzen, Ihre Daten über ein Netzwerk übermitteln oder einen spezifischen Dienst wie TomTom Traffic anfordern. Diese Daten können Informationen zu Ihrer technischen Konfiguration, den Geräteeinstellungen, der Benutzeroberfläche und anderen mit Ihrer Nutzung verbundenen Ereignissen enthalten. Außerdem können diese Daten mit anderen Angaben wie IP-Adressen, eindeutigen Kennungen, Cookies und anderen Aufzeichnungen Ihrer Aktivitäten verknüpft werden.

Daten von Dritten:

Unsere Kunden, darunter Fahrzeughersteller, könnten Daten mit TomTom teilen, die sie unter ihrer Verantwortung und gemäß ihrer Datenschutzrichtlinie erfasst haben. Wir nutzen diese Daten ausschließlich in dem Rahmen, der uns von diesen Dritten gestattet wird, unter Berücksichtigung vertraglicher Vereinbarungen.


Unterstützen Sie uns mit Ihren Informationen

Sie können TomTom helfen, die Sicherheit unserer Produkte und Dienste und die erwartete Leistung aufrechtzuerhalten sowie die Qualität und die Benutzererfahrung zu verbessern, indem Sie Daten mit uns teilen, die zeigen, wie und wann Sie unsere Apps, Produkte und Dienste nutzen. Dazu gehören Informationen über Ihr Gerät und dessen Betriebs-Software sowie Informationen, die wir während Ihrer Nutzung bestimmter Funktionen erhalten, z. B. Orte, Routenplanung, Ziele und Suchen.

Wir kategorisieren unsere Benutzer anhand aggregierter Daten, wie beispielsweise die Häufigkeit der Verwendung, spezifische Funktionen, Regionsdaten (z. B. Land und Stadt) sowie Produkt- und Geräteinformationen. Unsere Analysen umfassen keine persönlichen Standortdaten oder von Ihnen eingegebene Informationen, können jedoch Informationen enthalten, an denen Ihr Gerät zu erkennen ist, z. B. ein ID-Hash. Sie können die Übertragung dieser Informationen jederzeit beenden, indem Sie Ihre Einwilligung durch Anpassen der Einstellungen im Produkt widerrufen. Bei einigen TomTom-Produkten, darunter AmiGO, bitten wir Sie, der Erfassung Ihrer Daten über einen längeren Zeitraum hinweg zuzustimmen, um bestimmte Muster und Verhalten zu analysieren. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Datenschutzeinstellungen des Produkts und im Bereich NAVIGATION.

Wir erfassen außerdem Analytics-, Technik- und Diagnose-Daten. Diese können Informationen enthalten, die Ihr Gerät identifizieren. Wir verwenden diese Daten, um Abstürze oder Dienstunterbrechungen zu untersuchen, um Betrug und Missbrauch zu erkennen, um Sicherheit, Leistung und Kapazität zu verwalten und um (aggregierte) Berichte zu erstellen sowie um die Qualität unserer Produkte und Dienste zu verbessern, damit wir Ihnen genauere Echtzeitinformationen bieten und bessere Navigationsprodukte entwickeln können. Wir schützen stets Ihre Identität und entfernen personenbezogene Benutzerdaten so bald wie möglich. Auch Drittanbieter, die unser Unternehmen unterstützen, könnten diese Daten erhalten. Dabei findet die Datenschutzrichtlinie des betreffenden Drittanbieters Anwendung. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Produkteinstellungen.

Mithilfe von Sicherheitsverfahren, die auf Industriestandards beruhen, schützt TomTom Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff. Mit Ausnahme unserer Dienstanbieter erhält niemand Zugriff auf die Daten und der Zugriff der Dienstanbieter unterliegt vertraglichen Sicherheitsklauseln. Die Daten werden nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke genutzt, sofern wir nicht rechtmäßig anderweitig angewiesen werden.


TomTom-Konto

Sie können Ihr TomTom-Konto erstellen, wenn Sie unsere Navigationsgeräte oder Apps verwenden. Wir brauchen dazu einige Mindestangaben von Ihnen:

  • E-Mail-Adresse – diese dient als Benutzername zur Anmeldung bei Ihrem TomTom-Konto. Mit Ihrer Erlaubnis senden wir Ihnen E-Mails zu Software-Updates, aktuelle Meldungen zu TomTom-Produkten, Tipps zur optimalen Nutzung Ihres Produkts sowie exklusive Angebote. Sie können Ihre E-Mail-Einstellungen ganz einfach in den Einstellungen Ihres Onlinekontos ändern oder indem Sie in den E-Mail-Nachrichten, die Sie von uns erhalten haben, auf den Link „Abmelden“ klicken.
  • Name, Geschlecht und Land.
  • Passwort – wir empfehlen Ihnen, ein sicheres Passwort auszuwählen und es für keine anderen Zwecke zu verwenden. Wir speichern Ihr Passwort in verschlüsselter Form. Das bedeutet, dass wir nicht wissen, wie Ihr Passwort lautet.

Sie können Ihr TomTom-Konto um weitere Angaben ergänzen, z. B. Heimatort, Adressen, bevorzugte und letzte Ziele sowie Fahrzeugdaten. Wenn Sie unser Supportteam über unsere Webseite kontaktieren oder in unserem Diskussionsforum mit anderen Benutzern chatten, bleibt Ihr Supportverlauf vertraulich, könnte aber mit Ihrem TomTom-Konto verknüpft werden.

Wenn Sie in unserem Onlineshop ein TomTom-Produkt oder einen TomTom-Dienst erwerben, könnten Ihre Informationen zu Bestellungen, Lieferadresse, Reparaturen, Abonnements, Navigationsgeräten und Apps mit Ihrem TomTom-Konto verknüpft werden und die betreffenden Informationen sind sichtbar, wenn die Anmeldung bei Ihrem Konto über tomtom.com erfolgt. Zahlungsinformationen wie Ihre Kreditkartendaten werden nicht gespeichert. Diese Angaben werden von unserem Zahlungsanbieter in dessen sicherer Umgebung geschützt aufbewahrt. TomTom hat keinen Zugang zu diesen Daten.

Auf unserer Supportseite zum Thema DSGVO finden Sie weitere Informationen dazu, wie Sie den Zugriff auf Ihre (Konto-)Daten bzw. deren Löschung bei TomTom beantragen können.


Weitere Informationen

Auf welcher rechtlichen Grundlage verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie ein TomTom-Navigationsgerät einrichten, eine unserer Apps herunterladen oder ein TomTom-Konto erstellen, benötigen wir einige Mindestangaben von Ihnen, damit Sie die Funktionen sicher und ordnungsgemäß nutzen können. Wenn wir zum ersten Mal auf Ihre Standortdaten zugreifen müssen, sehen Sie eine Benachrichtigung, in der wir Sie bitten, TomTom zu bestimmten Zwecken den Zugriff auf diese Daten zu gestatten. Auch bevor wir Ihre Fahrtdaten zur Optimierung der Benutzererfahrung nutzen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung. Wir synchronisieren bestimmte Daten zwischen Apps und Geräten erst, wenn uns Ihre Einwilligung vorliegt. Sie können Ihre Einwilligung ganz einfach in den Einstellungen des Geräts oder der App sowie über Ihr TomTom-Konto ändern. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, kann dies dazu führen, dass einige Dienste nicht mehr verfügbar sind.
In bestimmten Fällen verarbeiten wir Ihre Daten außerhalb unserer berechtigten Interessen, um unsere Produkte und Dienste besser zu verwalten. Indem wir analysieren, wie und wann Sie unsere Produkte und Dienste verwenden, stellen wir sicher, dass diese wie erwartet funktionieren, die Sicherheit gewährleistet ist und die Kundenerfahrung optimiert wird. Diese Verarbeitung erfolgt unter Beachtung angemessener branchenüblicher Maßnahmen zum Schutz Ihrer Identität, die sowohl den durch die Verarbeitung bestehenden Risiken als auch der Art der zu schützenden Daten Rechnung tragen. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen bezüglich der Sicherheit, des Datenverlustrisikos und anderer Risiken im Zusammenhang mit der Art der Daten, der Art der Verarbeitungsaktivitäten und den entsprechenden Verantwortlichkeiten im Hinblick auf Datenschutz und Sicherheit.

Wie können Sie Ihre personenbezogenen Daten verwalten?

Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, eine Kopie Ihrer Daten empfangen, unvollständige, inkorrekte, unnötige oder veraltete Daten aktualisieren lassen oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen oder die Verarbeitung zu beschränken, zum Beispiel dann, wenn Sie der Überzeugung sind, dass die Daten inkorrekt sind oder dass die Verarbeitung rechtswidrig ist. Wenn Sie Ihr Recht auf den Zugang zu Ihren Daten und deren Löschung ausüben möchten, können Sie TomTom über unsere Supportseite zum Thema DSGVO auf tomtom.com oder über Ihr TomTom-Konto kontaktieren. Bei anderen Anliegen können Sie uns gerne über die Kontaktdaten auf unserer Webseite direkt kontaktieren. Bei einigen TomTom-Produktkonten haben Sie die Möglichkeit, direkt auf Ihre Daten zuzugreifen oder sie zu löschen. Beispielsweise können Sie die Roadtrip-Daten, die wir auf MyDrive.tomtom.com speichern, herunterladen und löschen.

Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verkaufen oder übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, außer wie unten angegeben.
TomTom gibt Ihre Daten nur an verbundene TomTom-Unternehmen weiter, die für die Bereitstellung von Diensten und Produkten zuständig sind, oder wenn nötig an Dritte, wie unsere IT-Cloud-Service-Anbieter (z. B. Microsoft und AWS) und andere Dienstanbieter wie Logistikpartner, Zahlungsanbieter und Reparaturzentren, die Ihre Daten sicher aufbewahren. Zwischen Dritten und uns bestehen Verträge, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten allein zu den autorisierten Zwecken im Rahmen der Bereitstellung bestimmter Dienste so geregelt ist, dass diese Drittparteien die vorliegende Datenschutzerklärung einhalten und angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen müssen.
Beachten Sie bitte, dass das Betriebssystem Ihres Geräts, andere auf Ihrem Gerät ausgeführte Apps oder die Kommunikationsnetzwerke Ihre personenbezogenen Daten und Standortdaten erfassen, übertragen und speichern. TomTom hat darauf keinen Einfluss. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Erklärungen und Einstellungen der Mobilfunkbetreiber, Gerätehersteller und App-Entwickler. Wenn Sie Daten direkt mit einem Dritten teilen, indem Sie beispielsweise Informationen in den sozialen Medien veröffentlichen, verarbeitet der betreffende Dritte diese Daten gemäß seinen eigenen Datenschutzrichtlinien. Die Datenschutzeinstellungen unseres Produkts umfassen weitere Informationen zu den eingebetteten Drittanbieterdiensten und können jederzeit von Ihnen eingesehen werden.

Wir verpflichten uns, Dritten nur dann Zugriff auf Ihre Information zu geben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, beispielsweise nach geltendem Recht zur Offenlegung gegenüber Behörden, zuständigen Stellen oder Strafvollzugsbehörden oder zur Verteidigung der rechtmäßigen Interessen von TomTom vor Gericht.

Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Standardmäßig speichern wir Ihre Daten im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). In bestimmten Fällen können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen werden, in denen andere Datenschutzbestimmungen gelten. In diesen Fällen sorgen wir dafür, dass Ihre Privatsphäre bestmöglich geschützt ist und dass angemessener Datenschutz besteht, z. B. durch einen offiziellen Angemessenheitsbeschluss oder angemessene Maßnahmen in Form von Standarddatenschutzklauseln, die zusätzlichen Risikobewertungen unterliegen. Sie können TomTom kontaktieren, um weitere Informationen zu Datenübertragungen und Sicherheitsmaßnahmen zu erhalten.

Wir lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern und verwenden Ihre Daten nicht länger als erforderlich. Anschließend löschen wir alle uns zu Ihnen vorliegenden Daten. In einigen Fällen setzen wir die Verwendung anonymer oder anonymisierter Daten fort, wenn wir bestimmte Daten für weiterführende Analysen, Produktverbesserungen und Berichte benötigen. Die Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten sowie die Kriterien zur Bestimmung dieser Dauer richten sich nach der Art der personenbezogenen Daten, unserer gesetzlichen Verpflichtung und dem Zweck, zu dem sie bereitgestellt wurden.

Haben Sie Fragen oder Beschwerden?

Wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten von TomTom:
TomTom International B.V.
Privacy Office / DPO
De Ruijterkade 154
1011 AC Amsterdam
Niederlande
E-Mail-Adresse: privacy@tomtom.com

Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie sich auch an die niederländische Datenschutzbehörde wenden.

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten zuständig?

TomTom International B.V., De Ruijterkade 154, 1011 AC Amsterdam, Niederlande, ist im Zusammenhang mit den Produkten und Diensten von TomTom für Ihre personenbezogenen Daten zuständig. Verbundene TomTom-Unternehmen, die spezifische Produkte oder Dienste bereitstellen, können ebenfalls als (gemeinsame) Datenverantwortliche oder (untergeordnete) Datenverarbeiter für Ihre Daten fungieren. Weitere Informationen zu diesen verbundenen Unternehmen finden Sie in den produktspezifischen Geschäftsbedingungen, die über die Produkteinstellungen oder unsere Webseite verfügbar sind.