Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

So kommen Sie am besten durch das Pfingstwochenende

May 21 2010

So kommen Sie am besten durch das Pfingstwochenende

- heute Nachmittag ist mit Behinderungen zu rechnen -

München, 21. Mai 2010 – Auf Grundlage der Verkehrsinformationen, die TomTom HD Traffic™ im vergangenen Jahr über Pfingsten gemeldet hat, lassen sich für das anstehende Pfingstwochenende folgende Stauprognosen treffen: Mit den ersten aber auch heftigsten Staus – insbesondere im Ruhrgebiet und im Raum Hamburg-Bremen – kann bereits heute Nachmittag gerechnet werden. Urlauber, die sich dazu entschlossen haben, am Samstag gen Pfingsturlaub aufzubrechen, können sich auf Verzögerungen auf zahlreichen Strecken einstellen, wobei vormittags zwischen 9.00 Uhr und 11.00 die zu erwartende Gesamtzahl an Staus am höchsten sein dürfte. Auch am Pfingstsonntag sollten sich Autofahrer auf eine erhöhte Anzahl an Staus insbesondere zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr einstellen. Verglichen mit anderen Wochenenden jedoch waren die über Pfingstsonntag und -samstag gemeldeten Staus im normalen Bereich. Am Pfingstmontag kann mit einer ersten Rückreisewelle gerechnet werden, wobei das Ruhrgebeit und der Raum Hamburg-Bremen in 2009 von den meisten Staus betroffen waren.

2009 wurden für den Freitag vor Pfingsten besonders häufig Staus auf der A6 gemeldet wie beispielsweise zwischen Neuendettelsau und Altdorf, auf der es gegen 14.00 Uhr zu einem Stau auf 34 Kilometern Länge kam. Insgesamt war 2009 der Freitag vor Pfingsten der staureichste Tag am langen Pfingstwochenende.

Die aktuelle Verkehrssituation kann vor der Abreise auf dem TomTom Routenplaner überprüft werden: www.routes.tomtom.com

Über HD Traffic
HD Traffic ist ein einzigartiger Verkehrsinformationsdienst, der Autofahrer in Echtzeit über die aktuelle Verkehrssituation informiert. Die Verkehrsdaten für HD Traffic stammen aus verschiedenen Quellen u.a. anonyme Daten aus dem GSM-Funknetz über Geschwindigkeit und Bewegungsrichtung von Mobiltelefonen, die in Autos „mitfahren“, aus herkömmlichen Verkehrsinfos von Verkehrsbehörden und anonyme Echtzeit-GPS-Daten von TomTom Nutzern. Durch die Kombination und Zusammenführung dieser Datenquellen ist es gelungen, die derzeit vollständigsten und verlässlichsten Verkehrsinformationen überhaupt bereitzustellen. Die Qualität der Daten wird permanent im eigens dafür eingerichteten TomTom Traffic Centre überprüft – so steht der Service 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche in 3-Minuten-Intervallen zur Verfügung.

Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren