Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

HD Traffic™ lässt Wettbewerber im Stau stehen

Apr 27 2010

HD Traffic™ lässt Wettbewerber im Stau stehen

~ TÜV SÜD bestätigt: HD Traffic von TomTom bietet die “qualitativ besten Verkehrsinformationen” und lässt TMC und andere Systeme weit zurück ~

Amsterdam, 27. April 2010 – Der einzigartigen TomTom Technologie HD Traffic™ wurde die hohe Qualität seiner Verkehrsinformationen vom TÜV SÜD bestätigt. Während intensiver, zweiwöchiger Tests wurde HD Traffic bestätigt, den Anwendern die genauesten und aktuellsten Verkehrsinformationen im Vergleich zu anderen aktuell in Deutschland verfügbaren Verkehrsinformationssystemen wie TMC und TMC Pro zu bieten. HD Traffic verfügt im Vergleich auch über die größte Abdeckung des Straßennetzes.

Insgesamt erreichte TomTom HD Traffic bei der Qualität und Genauigkeit der gelieferten Verkehrsinformationen ein Gesamtergebnis von 61%, ein um 24% besseres Ergebnis als der Zweitplatzierte.

„Die Ergebnisse dieses unabhängigen Tests zeigen eindrucksvoll, dass TomTom HD Traffic die führende Technologie im Bereich Verkehrstelematik und Verkehrsdatenerfassung ist“, sagt Ralf-Peter Schäfer, Forschungsdirektor und Leiter des TomTom Forschungs- und Entwicklungszentrums in Berlin-Adlershof*. „Millionen von Nutzern können heute von mehr als 10 Jahren Forschungsarbeit in Deutschland profitieren indem sie Staus vermeiden und schneller sowie komfortabler an ihr Ziel gelangen“.

Die Tests des TÜV SÜD wurden von Fahrern auf öffentlichen Straßen in Deutschland durchgeführt. HD Traffic kam in jedem Test an die Spitze und beweist damit, dass es dem Fahrer wirklich dabei hilft, kluge Entscheidungen in der Routenplanung zu treffen, die sowohl Zeit als auch Geld sparen. Nummer 1 in Genauigkeit, Häufigkeit der Übermittlung neuer Informationen als auch der Abdeckung.

HD Traffic auf dem TomTom GO 750 LIVE erzielte höchste Punktzahlen in der Genauigkeit und lieferte bei über drei Viertel der tatsächlich existierenden Staus korrekte Angaben. HD Traffic erwies sich als 50% genauer als der zweitplatzierte Verkehrsinformationsservice, der nur die Hälfte der aufgetretenen Staus korrekt vermelden konnte.

Der TomTom Verkehrsinformationsservice lieferte außerdem am häufigsten aktuelle Verkehrsberichte – ein entscheidender Faktor, in Anbetracht der Tatsache, wie schnell Warteschlangen aufgrund neuer Baustellen oder Unfälle entstehen können.

HD Traffic ist einer von nur zwei der getesteten Verkehrsinformationsdienste, die neben Informationen zu Autobahnen auch Verkehrsinformationen für Nebenstrecken meldeten und liefert im Ergebnis die größte Straßenabdeckung. Aktuelle Verkehrsinformationen für Nebenstrecken sind insbesondere dann wichtig, wenn bei Staus auf Autobahnen die Entscheidung getroffen werden muss, ob es schneller ist, auf der Autobahn zu bleiben oder auf eine Nebenstrecke, auf der sich auch ein Stau gebildet haben könnte, auszuweichen. Daher überrascht es nicht, dass HD Traffic die Testfahrer des TÜV SÜD an mehr Staus vorbei leiten konnte als jeder andere Service - TMC eingeschlossen.

Insgesamt lieferte HD Traffic die qualitativ besten Informationen über Verzögerungen und Staulängen. Diesen eindrucksvollen Ergebnissen entsprechend, konnte das Urteil von TÜV SÜD nicht deutlicher sein: Mit den Worten TomTom HD Traffic “liefert die qualitativ besten Verkehrsinformationen” wird der Bericht abschließend kommentiert.

Weitere Informationen zu HD Traffic: http://www.TomTom.com.

*Das TomTom-Entwicklungszentrum in Berlin-Adlershof wurde 2006 durch Ralf-Peter Schäfer gemeinsam mit zwei Forscherkollegen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt gegründet und bis heute auf ein Team von insgesamt 25 Entwicklern ausgebaut. Schwerpunkt der Arbeit des Berliner Teams ist die Softwareentwicklung für Verkehrs- und Routingtechnologien.

Über TomTom
TomTom NV (AEX: TOM2) ist weltweit führender Anbieter von standortbezogenen- und Navigationslösungen. Mit Hauptsitz in den Niederlanden beschäftigt TomTom über 3.000 Mitarbeiter weltweit. Mehr als 40 Millionen Menschen nutzen täglich die Lösungen des Unternehmens, sei es in Form von portablen Navigationsgeräten (PNDs), im Armaturenbrett des Autos integrierten Systemen oder Tracking- und Tracing-Lösungen für das Flottenmanagement. Darüber hinaus nutzen Hunderte von Millionen Menschen die digitalen Karten von TomTom über das Internet oder das Handy.

Im Jahr 2009 berichtete TomTom 1,5 Mrd. € Umsatz und 340 Mio. € Netto-Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit. Weitere Informationen über TomTom finden sich unter auf www.TomTom.com.

Über TÜV SÜD
TÜV SÜD AG ist eine führende internationale Serviceorganisation mit Ausrichtung auf die Geschäftsbereiche Industrie, Mobility und Menschen. Mit 14.000 Mitarbeitern ist die Organisation weltweit an mehr als 600 Standorten vertreten. Als engagierte und verantwortungsbewusste Prozesspartner mit umfassenden Branchenkenntnissen begleiten die Sachverständigen und technischen Berater von TÜV SÜD die gesamte Wertschöpfungskette ihrer Kunden und steigern damit deren Wettbewerbsfähigkeit. NavCert GmbH ist innerhalb der TÜV SÜD Gruppe verantwortlich für alle Aktivitäten im Bereich der Navigation sowie Geo-Positionierung.

Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren