Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Ferienzeit - Stauzeit: TomTom dokumentierte am Samstag Staus mit einer Gesamtlänge von über 400 KM

Feb 23 2009

Ferienzeit - Stauzeit: TomTom dokumentierte am Samstag Staus mit einer Gesamtlänge von über 400 KM

München, 23. Februar 2009 – Am Samstag, den 21. Februar 2009 rollt die erste große Autolawine gen Süden - in Bayern und den Niederlanden haben die Winterferien begonnen. Wie zu erwarten war, bildeten sich speziell im Süddeutschen Raum lange Staus und Verzögerungen auf den Straßen um München. Der TomTom Verkehrsinformationsservice HD Traffic dokumentierte am Samstag in Süddeutschland Staus mit einer Gesamtlänge von 402,5 KM. Der längste zusammenhängende Stau mit einer Länge von 51,9 KM bildete sich auf der A8 zwischen dem Brunnthaldreieck und dem Inntaldreieck und verzögerte die Reise nach Süden um 1 Stunde und 31 Minuten. Auch auf der Ostumgehung München, der A99, ging stellenweise gar nichts mehr. Bei einer Staulänge von 26,8 KM benötigten Autofahrer nur für diesen Streckenabschnitt mehr als eine Stunde länger als üblich.

Mit HD Traffic am Stau vorbei
HD Traffic liefert derzeit die vollständigsten und aktuellsten Verkehrsinformationen in Deutschland. Updates über die sich verändernde Verkehrssituation erfolgen in 3-Minuten-Intervallen. HD Traffic bezieht mehr Quellen und Straßen ein als jeder andere Verkehrsinformationsservice und nutzt unter anderem die anonymisierten Daten aus dem Mobilfunknetz von Vodafone. Diese Daten umfassen sowohl alle im Vodafone-Netz aktiven Mobiltelefone als auch alle aktiven HD Traffic-Nutzer, wodurch sich mit jedem neuen HD Traffic-Nutzer die Qualität des Verkehrsinformationsservices kontinuierlich weiterentwickelt.

Damit Autofahrer nicht vom Regen in die Traufe kommen
Herkömmliche Verkehrsinformationsdienste bilden meist lediglich die Situation auf Autobahnen und Bundesstraßen ab. Woher sollen Autofahrer dann aber wissen, ob die Ausweichroute nicht ebenfalls bereits überlastet ist? Durch die Einbeziehung der Daten aus dem Vodafone-Mobilfunknetz liefert HD Traffic ein realistisches Bild des Verkehrsaufkommens – auch auf Land- und Nebenstraßen.

Verlässliche Angaben zu Verzögerungen und Ankunftszeiten
Neben dem Verkehrsaufkommen liefert der TomTom-Service Informationen zu aktuellen Verzögerungen und ermöglicht damit eine verlässliche Angabe der Reisedauer - schon vor Fahrtbeginn.

Unter www.tomtom.com/hdtraffic können sich Autofahrer vor Fahrtantritt über das aktuelle Verkehrsaufkommen informieren. Daneben können Nutzer des TomTom GO 940 LIVE und des TomTom GO 740 LIVE auch unterwegs von den Verkehrsinformationen von HD Traffic profitieren – nicht nur auf Autobahnen und Bundesstraßen, sondern auch auf Land- und Nebenstraßen.

Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren