Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

TomTom und SFR unterzeichnen Vereinbarung, um den am weitest entwickelten Verkehrsinformationsservice nach Frankreich zu bringen

Feb 05 2008

München, 05. Februar 2008 - TomTom, weltweit größter Anbieter von Navigationslösungen, hat heute eine exklusive Zusammenarbeit mit SFR - dem zweitgrößten Netzwerkprovider Frankreichs - bekannt gegeben, um High Definition (HD) Traffic in Frankreich anbieten zu können. HD Traffic ist das neue und einzigartige Verkehrsinformationssystem von TomTom, das aktuelle und exakte Informationen liefert und damit verbesserte Angaben zur Reisedauer ermittelt. Es wird erwartet, dass HD Traffic in Frankreich in der ersten Jahreshälfte 2009 verfügbar sein wird.

TomTom kombiniert verschiedene Quellen, um Verkehrsinformationen von bislang unerreichter Qualität in Echtzeit für alle wichtigen Verkehrsstraßen in Frankreich bieten zu können. Die von TomTom entwickelte und patentierte Technologie verwendet anonyme Daten aus dem SFR-Netz, die Auskunft darüber geben, wie schnell und in welche Richtung sich die im Netz eingebuchten Mobiltelefone bewegen. Diese Daten kombiniert TomTom mit Verkehrsinformationen aus anderen Quellen, um den besten Verkehrsinformationsservice bieten zu können: TomTom HD Traffic. Die Verkehrsinformationen werden über eine von SFR patentierte M2M (Machine to Machine)-Lösung sicher und in Echtzeit auf das TomTom Gerät transferiert. TomTom HD Traffic wird in den Niederlanden bereits angeboten und soll in Kürze in Großbritannien und Deutschland starten.

Als Ergebnis erhalten Kunden präzise Ankunftszeiten, die konstant mit der aktuellen Verkehrssituation abgeglichen werden. Aufgrund der sehr guten Kartenabdeckung in Frankreich, können Kunden so stets die richtige und damit schnellste Route wählen.

"Aufgrund seiner starken Marke und dem hochentwickelten Netzwerk ist SFR der ideale Partner für TomTom. Diese Ankündigung folgt auf Partnerschaften mit Netzwerkbetreibern in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden und stellt einen weiteren wichtigen Schritt in unserer Strategie dar, HD Traffic in mehreren Märkten zeitnah zu starten", sagt Harold Goddijn, Chief Executive Officer TomTom. "Wir freuen uns darauf, HD Traffic für die über 30 Millionen Autos auf Frankreichs Straßen anbieten zu können.”

"Diese strategische Zusammenarbeit passt ganz hervorragend zu unserem Ziel, der beste Partner für innovative Unternehmen zu sein und belegt, wie unsere führenden Netzwerktechnologien und unsere Qualität an Services den Weg für erfolgreiche Partnerschaften ebnen. Darüber hinaus ist es eine tolle Möglichkeit, unsere Führungsposition im französischen GPS-Markt zu bekräftigen. Dieses 'Win Win'-Geschäft, läutet ein neues Zeitalter innovativer Lösungen ein, das durch die Leistungsvielfalt unseres Netzes und die Technologien von Partnern wie TomTom weiter vorangetrieben wird", sagt Frank Esser, Chief Executive Officer SFR.

Derzeitige und zukünftige Kunden von TomTom werden von diesem Service profitieren können sobald er verfügbar ist. Die Lösung wird ebenfalls für Hersteller aus dem Automotivebereich als auch Behörden und Organisationen erhältlich sein, um sie für unterschiedliche Einsatzszenarien wie beispielsweise dynamisches Verkehrsmanagement und Verkehrssteuerung oder optimierte Anwendungen im Flottenmanagement zu verwenden.

Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren