Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

TomTom WORK erhält Frost & Sullivan Innovation of the Year Award 2007 ,,European Commercial Vehicle Telematics"

Jun 18 2007

TomTom WORK erhält Frost & Sullivan Innovation of the Year Award 2007 ,,European Commercial Vehicle Telematics"

~ TomTom ausgezeichnet für kontinuierliche Innovation im Bereich Connected Navigation ~

München, 19 Juni 2007 – TomTom WORK, eine Tochtergesellschaft des weltweit größten Anbieters portabler Navigationslösungen TomTom und internationaler Lieferant von Connected-Navigation-Services für Fahrzeugflotten, erhielt von der Unternehmensberatung Frost&Sullivan den 2007 Differentiation Innovation of the Year Award „European Commercial Vehicle Telematics Product“.

Den Frost & Sullivan Award bekommen jedes Jahr Unternehmen, die sich durch innovative Produkte im Markt positionieren und gegenüber Wettbewerbern abheben. TomTom WORK hat alle Markt- und Wachstumsprognosen übertroffen. Mit TomTom WORK ist es TomTom gelungen, eine Marktnische beim Flottenmanagement zu finden. Denn Fuhrparkleiter sind zunehmend auf anspruchsvolle, moderne Technologie angewiesen, um den steigenden Anforderungen der internationalen Märkte zu begegnen. Im Bericht des Jahres 2006 über europäische kommerzielle Fahrzeugtelematiksysteme prognostiziert Frost and Sullivan der Branche einen deutlichen Wachstumsschub. Demnach wird das Marktvolumen für Telematiksysteme für mittlere und schwere Nutzfahrzeuge bis zum Jahr 2011 auf 1,6 Milliarden Euro und geschätzte 3,3 Millionen verkaufter Systeme anwachsen.
Der Erfolg von TomTom WORK basiert auf den intelligenten portablen Plug-and-Play Komplettlösungen. Das weltweit bekannte Navigationssystem TomTom GO in Kombination mit TomTom LINK und TomTom WEBFLEET bietet Nutzern eine einfach zu installierende und anwenderfreundliche Methode der vernetzten Datenkommunikation. Zudem ist die Lösung mit weniger als 2 Euro pro Tag im Vergleich zu Wettbewerbssystemen ausgesprochen preiswert und erfordert keine zusätzliche Software oder technische Unterstützung.

Die Komplettlösung von TomTom WORK ermöglicht Nutzern die zuverlässige Überwachung und Ortung von Fahrzeugen und Fahrern, eine einfache Transportplanung und Auftragsabwicklung, die direkte und kontinuierliche Kommunikation zwischen Fahrern und Zentrale und navigiert effizient und sicher zum gewünschten Ziel!

Thomas Becher, Commercial Director von TomTom WORK, erläutert: „Die Auszeichnung von Frost& Sullivan spricht für unsere herausragenden TomTom WORK-Lösungen. Seit vielen Jahren steht TomTom für Innovation und modernste Technologie, und wir werden unser umfangreiches Portfolio auch künftig kontinuierlich erweitern.“

Mit der Auszeichnung wird TomTom für die erfolgreiche Entwicklung und Integration neuer Technologie gewürdigt, die mittlerweile fester Bestandteil der gut gestalteten TomTom-Produktfamilie ist. Frost & Sullivan beurteilt außerdem, inwieweit ein Unternehmen durch die Entwicklung innovativer Produkte nachhaltige Marktimpulse setzt, und zwar in Bezug auf Produkterfolg, Grad der technischen Neuerung und Dauer der "Time-to-Market“, d. h. der Zeit bis zur Markteinführung.

Über TomTom WORK
TomTom WORK, ein Tochterunternehmen von TomTom, ist ein international führender Anbieter von Tracking&Tracing Lösungen für Flottenmanagement, kombiniert mit Navigations- und Kommunikationslösungen für den Business-to-Business-Markt. Gegründet wurde TomTom WORK im März 2006 nach der Übernahme von datafactory, einem führenden IT-Spezialisten für Systemkomponenten und Komplettlösungen für Fahrzeug- und Personenortung, für Flottenmanagement und Verkehrstelematik. Das umfassende Portfolio von TomTom WORK liefert professionellen Flottenbetreibern jeder Unternehmensgröße individuelle, maßgeschneiderte Lösungen.

Der neue TomTom GO 715 besitzt alle Vorteile der preisgekrönten TomTom Software, bietet Tür-zu-Tür-Navigation in ganz Europa, hat ein eingebautes GPRS-Modem und eine integrierte SIM-Karte für Out-of-the-Box Connected-Navigation-Services. Mit der TomTom WORK Kompaktlösung aus integriertem GPRS-Modem und SIM-Karte können Nachrichten und Ortsinformationen zwischen dem Fahrzeug und der TomTom WEBFLEET Anwendung einfacher denn je ausgetauscht warden. Außerdem haben die Fahrer konstant und schnell Zugang zu aktuellen Verkehrsinformationen.

Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren