Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

TomTom Radarkamera App für iPhone

May 03 2012

TomTom Radarkamera App für iPhone

~ Gut informiert und sicher unterwegs ~

München, 03. Mai 2012 – Die TomTom Radarkamera App für iPhone ist ab heute erhältlich. Mit der App erhalten Fahrer Hinweise auf fest installierte und mobile Radarkameras. Mit Unterstützung von mehr als 1,6 Millionen Autofahrern aus 15 europäischen Ländern - der größten Autofahrer Community Europas* - trägt die App zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr bei, indem sie Autofahrer unterwegs über Geschwindigkeitsbeschränkungen auf dem Laufenden hält. Deswegen hilft die App auch, Bußgelder wegen Geschwindigkeits-überschreitungen zu vermeiden und das Punktekonto in Flensburg zu schonen.

Mit der TomTom Radarkamera App erhalten Nutzer Zugriff auf den Premium Dienst ‚Radarkameras’ von TomTom, der bislang ausschließlich als In-App Kauf der TomTom Navigations-App angeboten wurde. Die neue App hat eine eigens hierfür entwickelte Benutzeroberfläche, die sehr einfach zu bedienen ist. Sie zeigt die aktuelle Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsbeschränkungen, den Radarkamera-Type, dem sich der Fahrer nähert, sowie die Distanz bis zur Kamera. Ein einfacher Farb-Code zeigt leicht verständlich, ob der Fahrer seine Geschwindigkeit reduzieren muss - Grün bedeutet die aktuelle Geschwindigkeit ist im Rahmen, Rot bedeutet, dass der Fahrer zuschnell fährt.

„Unser Radarkamera-Dienst kann wirklich nützlich sein, so hilft er Autofahrern doch, sich auf den Verkehr zu konzentrieren; denn schließlich wissen sie ja, wo die nächste Radarkamera steht“, sagt Gerry Hinds, Vice President Mobile bei TomTom. „Wir alle wissen, dass informierte Fahrer sicherere Fahrer sind. Und deswegen freuen wir uns auch, diesen Dienst nun noch viel mehr Autofahrern zugänglich machen zu können.“

Die App berücksichtigt Meldungen von anderen Nutzern über neu hinzugefügte oder entfernte Radarkameras in Echtzeit. Sie kennt 95% der Standorte aller fest installierten Radarkameras und empfängt Aktualisierungen zu mobilen Radarkameras ebenfalls in Echtzeit. Auch bei Radarkameras, die die Durchschnittsgeschwindigkeit ermitteln, hilft die App dem Fahrer, die zulässige Geschwindigkeitsbeschränkung im Messabschnitt einzuhalten.

Preis und Verfügbarkeit

    • Die TomTom Radarkamera App für iPhone ist ab sofort im App Store von Apple erhältlich.
    • Die TomTom Radarkamera App ist kostenlos, der volle Funktionsumfang setzt jedoch den Abschluss eines Monats- oder Jahresabos als In-App Kauf voraus.
    • Zur Einführung der App bietet TomTom das Monatsabo für €1.59 bzw. das 12 Monatsabo für €18.99 an.
    • Der reguläre Preis für das Abo liegt bei €4.99 für einen Monat und €29.99 für 12 Monate.

*Die App ist für das iPhone in den folgenden Ländern erhältlich: UK & Irland / Deutschland & Österreich / Belgien, Niederlande und Luxemburg / Spanien & Portugal / Italien / Polen / Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland.

Funktionen im Überblick

    • Kartentechnologie der Spitzenklasse – zuverlässige Markierung des genauen Standorts der eigenen Position und der Radarkamera.
    • Unterstützung durch die Radarkamera Community von TomTom – 1,6 Millionen Nutzer in 15 Ländern helfen, die Qualität des Dienstes fortlaufend zu verbessern und kontinuierlich neue Kameras hinzuzufügen bzw. veraltete Standorte zu entfernen.
    • Einfache Meldung von Radarkameras mit nur Berührung des Displays– so können Fahrer die Standorte mobiler Radarkameras mit dem Rest der TomTom Community teilen.
    • Infos zu Standorten mobiler Radarkameras in Echtzeit – inklusive Warnhinweise aus der bewährten TomTom Radarkamera Community.
    • 95% aller Standorte fest installierter Radarkameras – kennt tausende aktuelle Standorte von fest installierten Radarkameras.
    • Genau getimte Warnhinweise – inklusive Entfernungs-Countdown bei Annäherung an die Radarkamera, damit der Fahrer die genaue Position der Kamera kennt.
    • Frühzeitige Warnung vor Radarkameras um die Ecke – damit Autofahrer nicht von einer Radarkamera überrascht werden, wenn sie abbiegen.
    • Messung der Durchschnittsgeschwindigkeit – zeigt die Geschwindigkeit des Autos und hilft so, unterhalb der zulässigen Durchschnittsgeschwindigkeit im Messbereich zu bleiben.
    • Anzeigen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit – auch, wenn man sich gerade keiner Radarkamera nähert.
    • Warnsystem mit einfachen Farb-Codes – so erkennen Autofahrer auf einen Blick, wenn sie ihre Geschwindigkeit reduzieren müssen.

Die TomTom Radarkamera App verfügt über keine Turn-by-Turn Navigation

Die NavigationsApp von TomTom für iPhone und iPad bietet sowohl eine Turn-by-Turn Navigation als auch einen Radarkamera Dienst und findet sich in der Kategorie Navigation im App Store von Apple.

Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren