Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Blue&Me TomTom feiert US-Premiere im neuen Fiat 500

Jun 01 2011

Blue&Me TomTom feiert US-Premiere im neuen Fiat 500

Amsterdam, 1. Juni 2011 – Nach der erfolgreichen Markteinführung von Fiat Fahrzeugen mit Blue&Me TomTom in Europa, rüstet TomTom ab sofort den neuen Fiat 500 in Nordamerika mit TomTom Navigationstechnologie aus. Das Blue&Me TomTom System, das speziell für das 2012er Modell des Fiat 500 entwickelt wurde, versorgt Autofahrer mit vielen nützlichen Informationen wie der besten Route und ist dabei vollständig portabel.

Autofahrer profitieren von der Flexibilität des Systems inklusive Updates, die einfach über das Online-Portal MyTomTom installiert werden können und weiteren zahlreichen Personalisierungsmöglichkeiten. Über eine eigens von Magneti Marelli entwickelte und designte Halterung ist der TomTom in das Armaturenbrett des Fiat 500 integriert und erfüllt alle Anforderungen der Automobilindustrie. Der wichtigste Vorteil: es tauscht automatisch Informationen mit der Fahrzeugelektronik aus und verfügt dadurch über zusätzliche Funktionen, die zu mehr Komfort, Sicherheit und einer einfacheren und bequemeren Bedienung beitragen.

„Ziel von TomTom ist es auch in Zukunft, Navigationslösungen zu entwickeln, die den Erwartungen und Wünschen der Fahrer an eine ganzheitliche Integration ins Auto entsprechen“, sagt Giles Shrimpton, Managing Director, TomTom Automotive. „Mit dem Blue&Me TomTom für den Fiat 500 bieten wir ein aufregendes Infotainment-Produkt, das sich mit der Bordelektronik verbindet und so die Brücke zwischen Fahrzeug- und Nachrüstelektronik schlägt, um die Entwicklungszyklen für Navigationstechnologien in der Automobilindustrie zu verkürzen.“

Blue&Me TomTom ist in die Bordelektronik integriert, aufgrund dessen zeigt das Display des TomTom Systems unter anderem auch Informationen des Bordcomputers an. Das intelligente System kann sowohl über das Lenkrad, durch Sprachbefehle als auch über das Touchdisplay bedient werden. Weitere Funktionen sind einen Media Player, die Telefonverwaltung und Eco-Drive, das Autofahrer darüber informiert, ob sie effizient fahren und Tipps gibt, wie sie mit der Wahl des richtigen Gangs Kraftstoff sparen können. Dank TomTom IQ Routes™ prüft das Gerät alle Routen basierend auf realen, historischen Geschwindigkeitsprofilen und nicht theoretischen Annahmen, und empfiehlt deshalb für jede Tageszeit die schnellste Route. Nach der Registrierung ihres TomTom Navigationsgeräts bei MyTomTom erhalten Autofahrer Zugang zu zusätzlichen Inhalten wie Kartenaktualisierungen und weiteren Diensten.

Verfügbarkeit

Blue&Me TomTom ist derzeit erhältlich bei Fiat in den USA.

Blue&Me TomTom im Überblick

Funktionen für den Betrieb bei Installation im Fahrzeug:

    • Tank-Reservewarnung
    • Synchronisation mit dem Fahrzeug, um Informationen über Zeit, Benzinverbrauch oder Spracheinstellungen zu erhalten und anzuzeigen
    • Steuerung des Geräts das Lenkrad
    • Koppelnavigation für ununterbrochene Navigationsinformationen, selbst bei gestörtem GPS-Signal
    • Display mit Unterstützung für Media Player, Bordcomputer, Eco-Drive und Blue&Me Freisprechanlage*

Weitere Navigationsfunktionen von Blue&Me TomTom enthalten:

    • Sofortiges und ununterbrochenes Routing
    • Hilfe!-Menü
    • Verbesserte Sprachsteuerung und Sprachanweisungen
    • Übersichtliche und gestochen scharfe Darstellung und intuitive Benutzeroberfläche
    • Pinch-to-zoom und Swipe mithilfe von Gesten
    • Großzügiger Streckenüberblick auf einem 11cm (4,3 Zoll)-Glas-Touchdisplay
    • Gesprochene Straßennamen
    • Erweiterter Fahrspurassistent
    • Quick GPSfix™

* Setzt kompatibles Mobiltelefon voraus

Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren