Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

TomTom stellt den StartXL vor

Sep 02 2010

TomTom stellt den StartXL vor

Mit Vorab-Routenplanung auch nach Koordinateneingabe und TMC-Empfänger im Ladekabel

Berlin, 2. September – TomTom stellt heute den TomTom StartXL exklusiv für Kunden in Deutschland und Österreich vor. Der TomTom StartXL ermöglicht neben der Vorab-Routenplanung auch die Eingabe des Zielortes nach Koordinaten – beispielsweise aus Reiseführern. Der im Ladekabel integrierte TMC-Verkehrsinformationsempfänger schafft mehr Ordnung im Auto, da kein zusätzliches Kabel mehr an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs angebracht werden muss. Das neue Modell aus dem Einstiegsbereich kommt mit einem großen 11cm-Touchscreen und vereint TomToms einzigartige Technologien wie IQ Routes™ und Map Share™ mit Funktionen wie einem Fahrspurassistenten oder gesprochenen Straßennamen.

Um die beste Route zu errechnen nutzt die innovative IQ Routes™ Technologie von TomTom echte, historische Geschwindigkeitsmessungen für Straßen, zusammen mit Auswertungen zur Uhrzeit und dem Tag der Fahrt. Das kann nicht nur Zeit, sondern auch Geld und Sprit sparen.

Der Fahrspurassistent macht komplexe Kreuzungen zu einer leichten Herausforderung. Die Funktion bildet alle Fahrspuren eindeutig auf dem Gerät ab und zeigt, welche Spur der Fahrer nehmen muss, was die Navigation noch einfacher und müheloser macht. Die Funktion zur Ansage von Straßennamen hilft dem Fahrer dabei, die Augen auf der Straße zu lassen, da der Name der Abzweigung, die genommen werden muss, deutlich angesagt wird.

TomTom hilft Autofahrern auch dabei, stets mit der besten verfügbaren Karte unterwegs zu sein. Mit der integrierten Map Share™ Technologie können Autofahrer Änderungen an ihrer Karte vornehmen und kostenlos Änderungen von Millionen anderer Fahrer aus der TomTom Community herunterladen.

Der TomTom StartXL kommt mit einem im Autoladekabel integrierten TMC-Empfänger für Verkehrsinformationen in der Box. TMC übermittelt Verkehrsinformationen an das Gerät und plant anschließend – falls verfügbar – eine alternative Route.

Preise und Verfügbarkeit
Der TomTom StartXL ist ab September im Handel erhältlich. Der StartXL Central Europe Traffic mit vorinstalliertem Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie 16 Nachbarländern (19 Länder insgesamt) ist zu einer UVP von 139 Euro inklusive Mehrwertsteuer verfügbar. Der TomTom StartXL Europe Traffic mit vorinstallierten Karten von 45 west- und osteuropäischen Ländern wird zu einer UVP von 159 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Handel angeboten.

Ausgewählte Funktionen des TomTom StartXL

Einfache Bedienung

    - Inklusive Vorab-Routenplanung und Zieleingabe nach Koordinaten
    - Gesprochene Straßennamen – liest Straßennamen laut vor und hilft Autofahrern so, ihre Augen auf der Straße zu lassen
    - Plug&Go – das Gerät muss nicht aktiviert werden. Einfach einstecken und den Touchscreen berühren
    - Laut und deutlich gesprochene Sprachansagen

Karten und beste Routen

    - TMC-Verkehrsinformationen – übermittelt Verkehrsinformationen an das Gerät des Fahrers
    - Garantie für die neueste Kartenversion – stellt sicher, dass Autofahrer mit der aktuellsten verfügbaren Karte starten. Falls binnen der ersten 30 Tage nach Inbetriebnahme eine aktuellere Karte für das Gerät verfügbar ist, können Autofahrer diese einmalig kostenlos über TomTom HOME herunterladen
    - Map Share™ Technologie – erlaubt es Autofahrern Änderungen an ihrer Karte vorzunehmen und täglich kostenlos von tausenden Änderungen anderer TomTom Nutzer zu profitieren
    - IQ Routes™ Technologie – nutzt zu jeder Zeit des Tages Daten zu tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeiten, die über viele Jahre hinweg gesammelt wurden

Modelle und vorinstalliertes Kartenmaterial

    - Der TomTom StartXL Central Europe Traffic beinhaltet Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, der Tschechischen Republik, Dänemark, Frankreich, Ungarn, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Malta, den Niederlanden, Polen, Slowenien, der Slowakei, San Marino und Vatikan
    - Der TomTom StartXL Europe Traffic beinhaltet Kartenmaterial von Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, der Republik Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Norwegen, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Spanien (einschließlich Kanarische Inseln), Tschechien, Türkei, Ungarn, Vatikanstadt und dem Vereinigten Königreich. Enthält außerdem die Hauptverkehrsstraßen folgender Länder: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Rumänien, Russische Föderation, Serbien, Ukraine und Weißrussland

Verbesserte Sicherheit

    - Fahrspurassistent – gibt dem Fahrer zusätzlich Klarheit bei unübersichtlichen Kreuzungspunkten
    - Realistische optische Anweisungen – Nachahmung von Straßenschildern, damit es einfacher ist, diesen zu folgen.
    - Hilfe!-Menü – liefert direkten Zugang zu Notfall-Telefonnummern und weist den Weg zur nächst gelegenen Notfall-Hilfe

Für weitere Informationen zum TomTom StartXL besuchen Sie bitte die Homepage von TomTom unter http://www.tomtom.com.

Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren