Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Wie funktioniert GPS?

Der Wikinger Floki Vilgerdarson, dem die Entdeckung Islands zugeschrieben wird, verließ den Hafen nie ohne einen Käfig Raben. Um zu erfahren, ob sich sein Schiff in Landnähe befand, ließ er einen Vogel frei. Wenn dieser nur das Schiff umkreiste, ohne wegzufliegen, war das Land noch in weiter Entfernung. Wenn der Vogel jedoch in eine bestimmte Richtung flog, nahmen Floki und seine Manschafft seine Verfolgung auf, da sie wussten, dass der Vogel immer Kurs auf das nächstgelegene Festland nahm.

Helle Sterne
Die alten Polynesier waren ebenfalls gute Beobachter. Sie berechneten ihre aktuelle Position anhand von Meeresströmungen und erstellten Karten aus Bambusstäben und Muscheln ausgehend von der Position der hellsten Sterne.

Voriger Seite


Bitte installieren Sie den Flash Player, um TomTom.com zu nutzen.

In Ihrem Browser muss Flash installiert sein.

Adobe Flash Player herunterladen und installieren